Unser Konzept

Der heutige Geschäftsführer der CasaPor Gmbh, Dipl.-Bauing. Bernhard Heming, wurde als Mitinhaber des Ingenieurbüros Heming Et Meckmann im Jahr 2008 beauftragt, die südamerikanische Marktsituation zu eruieren. 

Schnell stellte sich heraus, dass die herkömmliche Bauweise – Stein auf Stein auf der Baustelle – bei sehr widrigen klimatischen Bedingungen ungeeignet ist, nachhaltig zu bauen. 

Gleichzeitig fiel auf, dass Fließbandarbeit (in der Halle) ähnlich funktioniert wie in Deutschland, wo das Ingenieurbüro Heming Et Meckmann seit Jahren Tragwerksplanungen für die Automobil- und Luftfahrtindustrie (Fließband) erstellt. 

Die Idee, Wohnhäuser am Fließband zu bauen, war geboren.

  • CasaPor folgt dem Strohscheuneneffekt: der CasaPor – Klimabeton reduziert wie Stroh die Luftfeuchtigkeit und senkt somit die gefühlte Wärme – im Winter dreht sich dieser Effekt um – das uralte Prinzip der Klimatisierung.

  • Wir benötigen daher nicht …wie herkömmliche Modulbauweisen… eine Dampfsperre und damit eine Lüftungsanlage und damit (im Winter) eine Befeuchtungsanlage mit den bekannten negativen Folgeerscheinungen.
  • CasaPor´s Klima-, Wärme-, Schall-, und Brandschutzeigenschaften übertreffen in Kombination die der konventionellen Bauweisen, die diesbezüglich bislang besser als Modulbauweisen waren.

Unser Konzept

Die Lösung

  • Die Rezeptur des CasaPor – Klimabetons wurde in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart erforscht und bietet die gewünschte , hohe Lebensqualität.

  • Seine feuchtigkeitsausgleichende Qualität macht Lüftungsanlagen entbehrlich und bietet ein angenehmes und natürliches Raumklima ohne Baufeuchtigkeit, ohne Dampfsperren und ohne Lüftungs- und Klimaanlagen.

  • Die Beschaffenheit des Materials macht zusätzliche Aktivitäten überflüssig.  Der Beton lebt – er nimmt die Feuchtigkeit auf, gibt sie zeitversetzt wieder ab.

In Zusammenarbeit mit

  • CasaPor überzeugt durch Effektivität. Die Module werden innerhalb von 3 Tagen in unserer Produktionsstätte in Deutschland hergestellt, sind innerhalb von 3 Wochen transportfähig und sind nach weiteren 3 Wochen montiert und bewohnbar.

  • CasaPor überzeugt durch eine allumfassende Statik. Durch räumliche / 3D Tragwerke bietet CasaPor Stabilität für Transport, Montage und hohe Lebensdauer – ein einzigartiges Konzept.

  • Unsere Preise sind verlässlich. Der gestellte Wohnraum ist fix kalkuliert. Durch die Montage in einem Arbeitsgang kann ein fester Quadratmeterpreis festgelegt werden. Endpreisgarantie ermöglicht CasaPor eine finale Kostenplanung. CasaPor – eine mobile Immobilie mit kürzeren Abschreibungszeiten gegenüber konventionellen Objekten.

Unser Konzept

Das Prinzip